Pressemitteilung

UCI Kinos öffnen am 17. Juni - update

Wie angekündigt öffnen die UCI und UCI Luxe Kinos in Deutschland ab morgen, dem 17. Juni, wieder ihre Türen. Der Vorverkauf hat begonnen und ab sofort können Tickets für Filme und Events unter uci-kinowelt.de und über die UCI App gebucht werden.

Los geht es am Donnerstag mit der Krimikomödie “Cruella” mit Emma Stone in der Hauptrolle. Für Familien gibt es ein breites Programm an Kinoabenteuern: „Raya und der letzte Drache“, “Mein Freund Poly“ oder die Wiederaufführungen von „Yakari“ und „Jim Knopf und die wilde 13“. Ab dem 19. Juni gibt es ein Special mit “Feuerwehrmann Sam” und fünf neuen Folgen erstmals auf der Kinoleinwand. Für Juli sind “Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker” und auch wieder die “Croods” geplant. Auch die Olchis erobern mit ihrem ersten Kinoabenteuer “Willkommen in Schmuddelfing” die große Leinwand. Besonders interessant für Familien ist das UCI Familienangebot. In allen UCI Kinos zahlen Erwachsene in Begleitung von Kindern an allen Tagen den Kinderpreis.

Ebenfalls am 17. Juni gibt es mit “Der Mauretanier*” und dem Oscar-Gewinner “Nomadland*” preisgekröntes Kino in den UCI Kinos. Für Horror-Fans “The Unholy” und “Malasaña 32 - Haus des Bösen”*.

Bereits am 20. Juni kommt mit “A Quiet Place 2” die Fortsetzung von John Krasinskis Kinoerfolg, erneut mit Emily Blunt, als Preview in die UCI Kinos. In den Kinos UCI Düsseldorf, Bochum, Hamburg Othmarschen, Hamburg Wandsbek und im UCI Luxe Mercedes Platz auch im IMAX-Format.

Für Fans klassischer Kino-Action zeigen die UCI Kinos “Jurassic World” sowie “Wonder Woman 1984” und “Mortal Kombat” noch einmal auf der großen Leinwand. Bis es im Juli mit “Fast & Furious 9” den ersten Action-Blockbuster des Sommers nur im Kino zu erleben gibt.

Die UCI Events starten mit dem japanischen Kinoerfolg “Demon Slayer - The Movie: Mugen Train” am 17.06. Der Anime-Hit aus Japan wird gefolgt mit zwei Anime Nights “Detective Conan: Die scharlachrote Kugel” am 22.06. und “My Hero Academia: Violet Evergarden” am 29. Juni.

Mit “Lindemann: Live in Moskau” (18.& 25. 06.) und “Tina” (20.06.) sind außerdem beeindruckende Musik-Events noch im Juni zu sehen.

Ungewöhnlich ist die experimentelle Dokumentation “Gefangen im Netz”, die sich mit dem Thema Missbrauch im Internet auseinandersetzt. Die UCI Kinos zeigen diese am 24. Juni in allen Standorten.

Sicherheit hat oberste Priorität

In allen UCI und UCI Luxe Kinos werden die bereits nach der Wiedereröffnung im vergangenen Jahr eingeführten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen wieder zum Einsatz kommen, um die Gesundheit aller Gäste und Mitarbeiter zu schützen.

Diese beinhalten z. B. Maßnahmen zum Einhalten erforderlicher Abstände, zur Einhaltung der Test- und Maskenpflicht und umfangreiche Hygienemaßnahmen.
Weitere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen werden unter www.uci-kinowelt.de/gemeinsam-sicher-bleiben veröffentlicht. Da sich die behördlichen Vorgaben lokal unterscheiden, hat UCI dort ebenfalls eine standortbezogene Übersicht erstellt. Damit die Gäste wissen, was sie für einen sicheren Besuch ihres UCI Kinos benötigen.

Darüber hinaus ermutigt UCI die Gäste zur kontaktlosen Zahlung und zur Online-Buchung inklusive kontaktlosem und komfortablem Einlass.

 

*nicht in allen Standorten.

 

Zurück