Pressemitteilung

Roter Teppich am UCI Luxe Mercedes Platz

UCI feiert die Berlin Premiere der starbesetzten Tragikomödie von Newcomer Alireza Golafshan und begrüßt am 18. März ab 18 Uhr das beeindruckende Starensemble um Tom Schilling, Jella Haase, Axel Stein, Kida Khodr Ramadan und Jan Henrik Stahlberg sowie die Produzenten und den Regisseur auf dem Roten Teppich am UCI Luxe Mercedes Platz in Berlin. Kinofans können sich ab sofort Tickets für die Premierenveranstaltung unter uci-kinowelt.de sichern.

 Über den Film:

Oliver (Tom Schilling) arbeitet hart für seinen Erfolg als Portfolio Manager. Da beendet ein verheerender Crash sein Leben auf der Überholspur. Diagnose: Querschnittlähmung. Drei Monate Reha sollen ihn auf ein Leben im Rollstuhl vorbereiten. Doch Oliver will möglichst schnell raus aus diesem „Behindertengefängnis“ mit schlechtem Internet. Auf der Suche nach dem stärksten WLAN-Signal lernt er eine schräge Behinderten-WG kennen, die „Goldfisch Gruppe“: Magda (Birgit Minichmayr) eine blinde Zynikerin mit derbem Humor, zwei Autisten, den 80ies-Pop-Fan Rainman (Axel Stein) und den stummen Michi  (Jan Henrik Stahlberg), Franzi (Luisa Wöllisch), ein selbstbewusstes Mädchen mit Down-Syndrom, sowie ihre zwei Betreuer Laura (Jella Haase), die nach dem Studium ihren Traumjob richtig gut machen will und Eddy (Kida Khodr Ramadan), der das genaue Gegenteil ist: ein Heilerziehungspfleger, der seinen Job abgrundtief hasst. Oliver erkennt bald auch die Vorteile positiver Diskriminierung: ein Ausflug mit einem Behindertenbus als perfekte Tarnung für seinen Schwarzgeldschmuggel über die deutsch-schweizerische Grenze.

 Über das UCI Luxe Mercedes Platz:

Das UCI Luxe Mercedes Platz ist das Luxus-Kino-Erlebnis in Berlin mit 13 Kinosälen, die komplett mit komfortablen, elektrisch verstellbaren Leder-Luxus-Kinosesseln ausgestattet wurden und einem IMAX Kinosaal im speziellen IMAX Kinodesign mit Laserprojektion. Die Gäste des UCI Luxe erwartet ein Entertainmenterlebnis der Spitzenklasse mit gleich zwei Premiumkinoformaten. Neben IMAX finden filmbegeisterte Kinogäste das UCI Premium-Format iSense im neuen Haus am Mercedes Platz. Nach dem Film laden ansprechend gestaltete Foyer- und Barbereiche mit speziellen Angeboten zum Verweilen ein. Mit Coca-Cola Freestyle, im Kinobereich exklusiv in der Region, wird den Gästen außerdem die Möglichkeit geboten, sich aus über hundert Geschmacksrichtungen ihr individuelles Lieblingsgetränk zusammen zu stellen.

 

 

 

 

Zurück