Pressemitteilung

25 Jahre Riverdance

„The original…the best!“ feiert die IRISH TIMES die neue Show, die das Phänomen RIVERDANCE ins 21. Jahrhundert katapultiert. UCI EVENTS präsentiert die irische Tanzsensation nun erstmals an nur zwei Terminen auch auf der großen Leinwand. Gezeigt wird die Galaaufführung, die anlässlich des 25. Jubiläums in der 3Arena in Dublin aufgezeichnet wurde.

Vor 25 Jahren veränderten 7 Minuten das Ansehen des irischen Tanzes für immer. 1994 betraten Michael Flatley und Jean Butler in der Pause des Eurovision Song Contest die Bühne und begeisterten nicht nur das Publikum, sondern die ganze Welt mit der außergewöhnlichen Urgewalt und Anziehungskraft ihrer Musik und ihres irischen Tanzes: Riverdance war geboren.

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der legendären Show kommt Riverdance nun erstmals auch auf die große Leinwand. Komponist Bill Whelan hat dafür seinen faszinierenden, mit einem Grammy ausgezeichneten Soundtrack neu aufgenommen, die Produzentin Moya Doherty und der Regisseur John McColgan die bahnbrechende Show mit spektakulärem Licht-, Projektions-, Bühnen und Kostümdesign neu inszeniert. UCI EVENTS zeigt an nur zwei Terminen die Aufzeichnung der Jubiläumsshow aus der 3Arena in Dublin, dem Ort, an dem vor 25 Jahren alles begann, als großes Kinoevent für die ganze Familie auf der großen Leinwand.

UCI EVENTS 25 Jahre Riverdance – Die Jubiläumsshow nur am 22. April um 20 Uhr und 26. April um 17 Uhr in englischer Originalversion mit deutschen Untertiteln in allen UCIs Kinos.

Tickets kosten 18,-€ zzgl. Zuschläge pro Person und sind online unter uci-events.de, über die UCI-App oder direkt an der Kinokasse erhältlich.

Zurück