Pressemitteilung

20 Jahre Bang Boom Bang Party

Stars und Fans lassen es bei dem Kino-Kult-Event des Jahres richtig krachen

Peter Thorwarth, Christian Becker, Oliver Korittke, Ralf Richter, Jochen Nickel, Christian Kahrmann, Ellen Ten Damme, Markus Knüfken u.v.m. rockten das Kino im Ruhr Park

Top 20 der deutschen Kinocharts

Mehr als vier Monate fieberten mehr als 3000 Fans der großen Party zum 20jährigen Jubiläum von Bang Boom Bang entgegen. Am Freitag war es soweit. Alle 14 Säle des UCI Ruhr Park waren ausverkauft.

Vor und im UCI Kino am Ruhr Park wurden Regisseur Peter Thorwarth und die Kult-Stars des Films begeistert empfangen. Ralf Richter, Oliver Korittke, Christian Kahrmann, Markus Knüfken, Jochen Nickel, Willi Tomczyk, Ellen Ten Damme. Sie alle begrüßten ihre langjährigen Fans und gaben fleißig Autogramme und machten Selfies.

Der Bang Boom Bang-Kult ist ungebrochen und an diesem Abend wurde eine ganze Ära wieder lebendig. Der legendäre grüne Ford Taunus war genauso vor Ort wie Schluckes Moped. Der warme Sommerabend bot die perfekte Kulisse für den Starauflauf auf dem roten Teppich. Und die begeisterten Fans waren so lautstark aus dem Häuschen, wie kurz zuvor die Dortmunder Punk-Band Orange But Green, die ein For-Free Open Air-Konzert spielte. Bombastische Stimmung für einen Film, der nach 20 Jahren nichts von seiner Frische, seinem Witz und seiner Coolness verloren hat.   

Bang Boom Bang läuft seit August 1999 und nach der regulären Kinoauswertung seit 20 Jahren jeden Freitagabend im UCI Kino in Bochum. Mit 14 ausverkauften Sälen schaffte es Bang Boom Bang an diesem Freitag, den 23. August 2019 noch einmal in die Top 20 der deutschen Kinocharts. Ein unglaublicher Erfolg, der Sascha Winde und Stefan Hennen von UCI veranlasst zu sagen: „Wir sind da was am Planen dran…“ Spätestens in fünf Jahren.

 Neben jeder Menge Bier und Fan-Shirts wurden als Taschen-Kultobjekt  Kampmann Feuerzeuge verkauft. Der Erlös von 2500 € geht als Spende an den Kinderschutzbund Bochum.

Zurück