Pressemitteilung

20 Jahre Bang Boom Bang

Nach der ersten Ankündigung waren die Tickets minutenschnell verkauft. Peter Thorwarths Genie-Streich konnte in kürzester Zeit so viele Fans mobilisieren, dass seit Wochen alle Kinosäle ausverkauft sind. Seit 20 Jahren läuft der Kultkinofilm Made in Germany ununterbrochen auf der großen Leinwand im UCI in Bochum und wie sich zeigt, ist „Bang Boom Bang“ immer noch ein Phänomen. Für den Ruhrpott und den deutschen Film.

„Wir erwarten einen Riesen Fan-Auflauf“ so Stefan Hennen. Als Theaterleiter im UCI im Ruhr Park hat er schon die ersten Jubiläumsfeiern miterlebt und geht davon aus, dass die 20 Jahre Party alles bisher da gewesene noch toppen wird. „Auch die Fan-Shirts sind jetzt in der Produktion und ich kann nur sagen, sie werden großartig.“ Das Shirt mit Kalle Grabowski-Motiv erhalten alle Ticketbesitzer bereits ab Anfang August im Kino. Vier weitere Kult-Motive werden zusätzlich zum Verkauf angeboten.

 Am 23. August ab 18 Uhr geht es dann auch vor dem Kino rund, wenn der Sound von BBB eine Ära wieder lebendig werden lässt. Die für ihre großartigen Live-Auftritte gefeierten Orange but Green werden Open Air für alle Fans performen und den Roten Teppich schon mal richtig einheizen.

Peter Thorwarths Debütfilm „Bang Boom Bang“ startete am 26. August 1996 in den deutschen Kinos. Seitdem läuft er jeden Freitag um 23 Uhr im UCI Bochum und begeistert immer noch Fans der ersten Stunde, die ihre Leidenschaft schon an die nächste Generation weitergeben.

Zurück