Pressemitteilung

Bang Boom Bang Spendenerlös

Am 23. August herrschte Ausnahmezustand im UCI Bochum. Mehr als 3000 Bang Boom Bang Fans feierten das 20-jährige Jubiläum des Kultfilms. Seit 1999 läuft Peter Thorwarths Ruhrpott-Klassiker jeden Freitag im UCI Kino Bochum. Die Atmosphäre war einzigartig an diesem Abend, und die Fans waren begeistert und außerdem spendenfreudig. Durch den Verkauf der kultigen Kampmann-Feuerzeuge kam eine Summe von 2500 € zusammen. Die Spendensumme übergab der Theaterleiter des UCI Bochum, Stefan Hennen, jetzt im Namen von Rat Pack und UCI an den Vorstand des Kinderschutzbundes Bochum.

Claudia Könne und Ilsabe Eickhoff nahmen den Scheck für den Kinderschutzbund Bochum entgegen. UCI und Kinderschutzbund freuten sich über die gelungene Zusammenarbeit.

Der Kinderschutzbund schützt und unterstützt Kinder, Jugendliche und alle Menschen, die sich mit Kindern beschäftigen. Weitere Infos über die Arbeit des Bochumer Kinderschutzbundes unter:
kinderschutzbund-bochum.de/

Peter Thorwarth ist am 30. Oktober erneut zu Gast im UCI Bochum und stellt seinen neuen Film vor. Zur Preview von „Der letzte Bulle“ bringt er die Stars Henning Baum und Maximilian Drill mit.

Zurück