Pressemitteilung

UCI KINOWELT und Blaues Kreuz feiern Kinokampagne

25. Juli 2017: Jens Heinze, Geschäftsführer der UCI KINOWELT, überreichte heute in der UCI KINOWELT Ruhr Park in Bochum einen Spendenscheck in Höhe von 84.000 € an Reinhard Jahn und Matthias Vollgrebe, Geschäftsführer des Blaues Kreuz in Deutschland e. V. Im Rahmen der Kampagne „Dein Leben. Dein Traum. Deine Entscheidung“ zeigte die UCI KINOWELT vom 22. Juni bis 19. Juli einen Social-Spot zum Thema Sucht. Der vom Blauen Kreuz mit Unterstützung der DAK Gesundheit produzierte Kinospot wurde in allen 23 UCI-Kinos in Deutschland ganztägig eingesetzt. Mit der Kino-Kampagne wollen Blaues Kreuz und UCI KINOWELT gemeinsam die größtmögliche Aufmerksamkeit für das oft tabuisierte Thema erzeugen. Mehr als 340.000 Zuschauer sahen den Spot. Ein Erfolg für die Kampagne.

Mit der Corporate Social Responsibility Initiative „UCI übernimmt Verantwortung“ engagiert sich UCI KINOWELT für soziale und gesellschaftliche Projekte. Nach einer Aktion gegen Blutkrebs in Zusammenarbeit mit der DKMS und einer groß angelegten Umweltaktion zu Jahresbeginn, entstand die Idee im Rahmen einer Kino-Kampagne Aufmerksamkeit für ein weiteres gesellschaftlich relevantes Thema zu erzeugen.

Jens Heinze, Geschäftsführer UCI KINOWELT: „Wir freuen uns, dass wir mit der Ausstrahlung des Blauen Kreuz-Spots so viele Gäste erreicht haben und damit für ein gesellschaftlich relevantes Thema eine breite Öffentlichkeit schaffen konnten. Wir schätzen die Arbeit des Blauen Kreuzes sehr und unterstützen diese wichtige Organisation gerne mit der gemeinsamen Kino-Aktion.“

Mit dem Spot und der Kampagne „Dein Leben. Dein Traum. Deine Entscheidung“, möchte das Blaue Kreuz nicht nur die Öffentlichkeit für das Thema Sucht sensibilisieren, sondern von Sucht betroffenen sowie suchtgefährdeten Menschen Mut machen, ihre Träume nicht zu vergessen und den Kampf gegen die Sucht aufzunehmen.

Reinhard Jahn, Bundesgeschäftsführer des Blauen Kreuzes: „Die Ausstrahlung unseres Spots auf Großleinwand im Kino ist eine großartige Chance, auf das häufig verschwiegene Problem übermäßigen Suchtmittelkonsums aufmerksam zu machen. Ebenso auf die zerstörerische Kraft, in der es sich auswirkt. Das muss nicht so bleiben. Die Botschaft ist: Leite eine Wende ein! Verliere deine Lebensidee nicht aus den Augen. Wir danken der UCI KINOWELT sehr für die großzügige Unterstützung und Möglichkeit!“


Blaues Kreuz in Deutschland e. V.
Das Blaue Kreuz in Deutschland unterstützt suchtgefährdete und suchtkranke Menschen sowie ihre Angehörigen. An über 400 Standorten mit über 1.100 Gruppen- und Vereinsangeboten engagieren sich ehren- und hauptamtlich Mitarbeitende vor allem für alkohol- und medikamentenabhängige Menschen. Mit seinen fachlichen Suchthilfe-Einrichtungen bietet das Blaue Kreuz weitere Angebote, damit Menschen ihr Ziel erreichen: befreit leben lernen.

 

Zurück