Pressemitteilung

Feine Sahne Fischfilet Wildes Herz

Bleiben oder Gehen? Lautstark, lebenshungrig und kompromisslos stellt sich eine der erfolgreichsten Punkbands Deutschlands diese Frage. Der bekannte Schauspieler und gebürtige Mecklenburger Charly Hübner erzählt in seinem Regiedebüt die Geschichte von Jan „Monchi“ Gorkow, Sänger und Frontmann von Feine Sahne Fischfilet. UCI EVENTS bringt Charly Hübners mitreißendes Filmporträt Wildes Herz einmalig am 6. April um 20 Uhr auf die große Kinoleinwand. Tickets sind ab sofort für 9,50 € zzgl. Zuschläge online unter uci-events.de und an den Kinokassen aller UCI KINOWELTen erhältlich.

Wildes Herz ist ein intimes und mitreißendes Porträt des Musikers Jan Gorkow und seines wilden Lebens zwischen stürmischem Punk-Furor und energischem Lokalpatriotismus, zwischen Rock am Ring und wellenschlagender Wahlkampftour. Geprägt vom politischen Wandel der letzten Jahrzehnte entstand in einem kleinen Dorf Mecklenburg-Vorpommerns eine Band, die etwas zu sagen hat – und das sehr laut. Feine Sahne Fischfilet, in den Augen des Staates „Vorpommerns gefährlichste Band“ stellt sich mit funkelnder Radikalität und rasanten Hymnen voller Kraft kompromisslos gegen Nazis, Leerstand und Wendeverliererfrust. Ihr Sänger Jan Gorkow findet in seiner Musik einen künstlerischen Ausdruck für die Gedanken vieler junger Menschen. Mit Herz und Punk gelingt es ihm unmissverständlich, Solidarität und Toleranz zu vermitteln und seine Heimat auf den großen Bühnen gegen rechtes Gedankengut zu verteidigen.

Regisseur Charly Hübner begibt sich auf eine sehr ehrliche und humorvolle Reise mitten ins wild schlagende Herz einer aufgewühlten Region zwischen Verlierern und Gewinnern, zwischen Rückschlägen und tanzenden Triumphen.

Trailer: https://www.youtube.com/wildes herz

UCI EVENTS zeigt „Feine Sahne Fischfilet – Wildes Herz“ einmalig am 6. April um 20 Uhr in allen UCI KINOWELTen in Deutschland und im Cinedom Köln.

Bilder:  http://uci-presse.de/uci-events.html

Zurück